Ort: Kirche St. Peter & Paul, Andermatt
Datum:  31. März 2017
Zeit:  19.30 Uhr

Vergünstigungen für:
Einheimische, AHV Renntner/Innen,
Schüler / Studenten

Preisträgerkonzert

«Die Teufelsbrücke»

Swiss Piano Trio (Klaviertrio)
Fabio di Casola, Klarinette


Paul Juon (1872-1940)
Litanie Op. 70 für Klarinette

Daniel Schnyder (*1961) Uraufführung
„Die Teufelsbrücke“
(Auftragskomposition für das Swiss Piano Trio)

Paul Juon (1872-1940)
Trio Miniatures Op. 18, für Klarinette, Cello und Klavier

Nicolai Rimsky-Korsakow (1884-1908)
Scheherazade-Suite. Op. 25

Bearbeitung für Klarinette und Klaviertrio von Florian Noack

Schweizer Klaviertrio – Swiss Piano Trio

Das Schweizer Klaviertrio hat sich seit seiner Gründung 1998 einen bemerkenswerten Ruf als Ensemble von aussergewöhnlicher Homogenität und grosser Ausdruckskraft erworben. So wurde es vom US-Magazin Fanfare als „one of the very top piano trio ensembles on today’s stage“ bezeichnet. Das Trio gewann mehrere 1. Preise bei Internationalen Wettbewerben und hat Konzerte in über 40 Ländern auf allen Kontinenten gegeben in Konzertsälen wie z.B. Grosser Saal des Moskauer Konservatoriums, Wigmore Hall London, Concertgebouw Amsterdam… Das Ensemble führte Tripelkonzerte mit Orchestern in aller Welt auf: Russisches Nationalorchester, Queensland Orchestra Brisbane, Scottish Chamber Orchestra, Zürcher Kammerorchester u.a. Radio-, Fernseh- und viele preisgekrönte CD-Aufnahmen beim Label audite dokumentieren das Schaffen des Ensembles.

Eventdatum

31. März 2018

Eventzeit

19:30

Eventort

Kirche St. Peter & Paul, Andermatt